Freitag, 9. Dezember 2011

Ich lese: Der Hund, die Krähe, das Om... und ich! von Susanne Fröhlich

Fröhlich macht Yoga
"Moppel-Ich und Yoga? Wie soll das bitte gehen? Wenn Sie mich kennen, denken Sie bestimmt nicht an grazile Asanas und heilige Mantras...
Aber ich ließ mich überreden: Drei Monate lang würde ich üben. Mindestens 15 Minuten. Täglich.
Denn wer weiß: Vielleicht hatten wir ja doch das Zeug zum Traumpaar, dieses Yoga und ich."


Die Fröhlich hat ein neues Buch herausgebracht und ich voller Freude auch gleich Zugeschlagen. Ich liebe den Humor und Sarkasmus von ihr und schon die ersten Seiten habe mich zum Lachen gebracht.
Ich bin sehr gespannt wie das Buch und der Weg zwischen Frau Fröhlich und dem Yoga weiter geht. 
Vor allem Trainiert das Buch aber jetzt schon meine Lachmuskeln und Yoga mach ich eh schon jeden Tag und es ist immer wieder interessant zu hören oder zu lesen wie andere den Weg zum Yoga finden! =) 


Wie sieht es aus bei euch. Macht ihr auch Yoga oder welches ist eure favorisierte Sportart?  

Kommentare:

  1. Das Buch steht auch schon im Bücherregal bereit :) Vielleicht finde ich ja so noch zum Yoga, am liebsten gehe ich aber 2 mal die Woche schwimmen. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Mikako =)

    Dann bin ich ja schon sehr gespannt wie du das Buch finden wirst und ob es dich zum Yoga bringt :)

    Schwimmen ist auch schön, mache ich auch sehr gerne!

    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Hi meine Liebe :) Habe irgendiwe bisher noch keine Bücher von Frau Fröhlich gelesen..aber so wie du das schreibst, sollte ich das mal :)

    Ich mache kein Yoga...mache aber vielleicht bald ein Schwangerschaftsyogakurs :D

    Wünsche dir einen wunderschönen dritten Advent.

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh dann darf man ja Gratulieren? Oder machst du aus Spaß beim Schwangerschaftsyoga mit? *grins*

    LG LIsa

    AntwortenLöschen