Freitag, 3. Februar 2012

Neuerscheinungen Februar 2012

Der Januar ging wie im Fluge vorbei, ich weiß gar nicht wo die Zeit hin ist und schon sind wir im Februar gelandet. 
Auch diesen Monat kommen wieder viele neue gute Bücher raus, auf das ein oder andere habe ich auch schon ein Auge geworfen. =)


Ist für euch diesen Monat ein "must have" dabei? 




Im Supermarkt lern Judith, Mitte dreißig und Singel, Hannes kennen. Kurz darauf taucht er in dem edlen kleinen Lampengeschäft auf, das Judith unterstützt von ihrem Lehrmädchen Bianca führt. 
Hannes, Architekt, ledig und in den besten Jahren, ist nicht nur der Traum aller Schwiegermütter - auch Judiths Freunde sind restlos begeistert. 
Am Anfang empfindet Judith die Liebe, die er ihr entgegenbringt, als Genuss. Doch schon bald fühlt sie sich durch seine intensive Zuwendung erdrückt und eingesperrt.
All ihre Versuche, ihn wieder aus ihrem Leben zu kriegen, scheitern - er verfolgt sie sogar bis in ihre Träume...


Erscheint am 06.02.12






Die sechs Mädchen können nicht verschiedener sein. Abgesehen davon, dass sie in der schwedsichen Kleinstadt Engelsfors leben, auf dieselbe Schule gehen und sich nicht mögen, haben sie nichts gemeinsam. Glauben sie.
Doch eines Nachts werden sie im Wald zusammengeführt.
Sie sind auserwählt, das Böse, das in der Stadt lauert, zu bekämpfen. Schaffen sie es, miteinander auszukommen?
Denn nur mit vereinten Kräften können sie die dunklen Mächte besiegen.


Am 01.02.12 erschienen
Wieder der Auftakt zu einer Trilogie, aber er hört sich sehr gut an. Ich bin schon gespannt! 
Erinnert mich aber so ein wenig an "Witch"




Das Vereinigte Europa im Jahr 2125 ist eine Welt der kompletten Überwachung. Das geschieht nur zum Besten der Bürger, sagt Kyrias Mutter, eine hochrangige Politikerin des perfekt gesteuerten Systems New Europe . Doch die 17-jährige Kyria möchte endlich erfahren, wie es ist, sich frei zu fühlen. Als sie in Reb, einem jungen Rebell aus dem Untergrund, einen Verbündeten findet, fliehen die beiden auf abenteuerliche Weise aus New Europe und gelangen in ein fernes Reservat. Dort haben sich die Menschen ein bäuerliches Leben wie in längst vergangenen Zeiten bewahrt. Doch schon bald sind die Verfolger Kyria und Reb auf der Spur. Und das ist nicht die einzige Gefahr...


Am 01.02.12 erschienen.
Auch hier erwartet uns wieder der Auftakt in eine Trilogie! 







Die sechzehnjährige Gaia Stone, eine junge Hebamme, muss aus ihrer Heimat fliehen, mit nichts als den Kleidern am Leib und ihrer neugeborenen Schwester im Arm. Alles wurde ihr genommen – sind doch ihre Eltern ermordet und die Liebe ihres Lebens verhaftet worden, und die zerstörte Welt, in der sie lebt, straft unbarmherzig jede Schwäche. Als ein Fremder sie mitten im Ödland vor dem Verdursten bewahrt, scheint sie zunächst gerettet. Doch das Dorf des Fremden nimmt Gaia erst die Schwester und dann auch noch die Freiheit. Verzweifelt und entmutigt gibt sie beinahe auf. Schließlich besinnt sich Gaia jedoch darauf, dass vor allem anderen das Leben zählt – und sie stellt sich ihrem Schicksal, ihrer Verantwortung für ihre Schwester und einer neuen, zarten Liebe …


Erscheint am 20.02.12
Dies ist der zweite Teil einer Buchreihe! Leider habe ich den ersten Teil noch nicht gelesen, muss ich unbedingt nachholen! xD






Liebe ist wertvoller als alles Gold der Welt England 1582. Elli, Lady Eleanor Rodriguez de San Jaime, besitzt einen wertlosen Titel und ein lebhaftes Temperament. Damit fasziniert sie die Reichen und Schönen am Hof von Königin Elisabeth I. Der gut aussehende Graf von Dorset, William Lacey, hat nicht nur den Titel seines Vaters geerbt, sondern auch dessen Schulden. Nun soll Will eine reiche Adelige heiraten, um den Ruin abzuwenden. Als er sich jedoch in die mittellose Elli verliebt, entspricht das nicht den Vorstellungen der Familie. Ein Buch für Jugendliche und Erwachsene in der Tradition Jane Austens.


Am 01.02.12 erschienen.






In einem schwarzen Suzuki Samurai fahren sie durch ein weißes, vom Winter erfasstes Land. Es ist das Land, das man kennt, und doch ist es anders. Das Schweigen der Häuser, die verschlossenen Fensterläden erzählen von tiefen Träumen, und kaum ein Mensch zeigt sich auf den Straßen. Die drei Reisenden kennen sich nicht gut. Der Zufall hat sie zusammengeführt – jeder mit seiner Geschichte und seinen Geheimnissen –, und ihre Fahrt durch den Schnee in Richtung Süden wird zu einer Reise dorthin, wo nicht nur der Winter zu Ende geht. Benjamin Lebert hat einen poetischen Roman über Freundschaft und die Wege, der Kälte zu trotzen, geschrieben.


Erscheint am 22.02.12



Wie aus dem Nichts erscheint eines Tages auf der Promenade eines englischen Seebades ein kleines Mädchen, das eine schwarze Blume in der Hand hält und eine grauenerregende Geschichte erzählt. Ihr Vater entführt Frauen und quält sie auf einer abgelegenen Farm zu Tode. Die Polizei kann die Farm jedoch nicht finden. Doch dann taucht genau diese Geschichte plötzlich in einem Kriminalroman mit dem Titel "Die schwarze Blume" auf. Der Verfasser ist ermordet worden. Und er ist nicht der Einzige, der mit dem Leben bezahlen muss …


Am 03.02.12 erschienen. 




1900. Wilson Dowling ist der erste Mensch, der seit langer Zeit die Ruinen des Machu Picchu betritt. Er ist ein Zeitreisender auf einer Mission. Er soll den nahen Weltuntergang verhindern. Doch dazu muss er das Geheimnis der Inkastadt lösen. Und das ist seit Jahrhunderten niemandem gelungen ...


Erscheint am 17.02.12
Wieder mal ein Zeitreiseroman, da habe ich richtig Lust drauf. Hab schon so lange keinen mehr gelesen *grins* 








Kommentare:

  1. "Ewig dein" von Glattauer habe ich bereits gelesen und ist wirklich gut.
    Ein anderes Must Have für diesen Monat ist eindeutig "Das Land der verlorenen Träume".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich mal sehr gespannt auf das Buch.
      Ich habe bis jetzt noch keinen Glattauer gelesen, obwohl ich zwei davon im Regal stehen habe.
      Es wird langsam mal Zeit.
      Aber ich bin frohen Mutes. ( Habe im Moment eine Lesehoch. xD)

      Löschen
  2. hachh so tolle bücher ;D auf das land der verlornenen träume freu ich mich schon besonders ^^

    lg july

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sollte den ersten Band unbedingt mal lesen. Aber es kommen ständig neue Bücher dazwischen. *grml*

      Löschen
  3. Tolle Neuerscheinungen. Es sind auch wieder (wieso wunderts mich nicht?) viele dabei, die mich ansprechen. Werde mich demnächst mal intensiver mit den Neuerscheinungen auseinandersetzen. Danke für den Bericht.

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, aber es gibt auch so viele gute Bücher die man lesen möchte. Schlimm...xD

      Sich intensive mit Neuerscheinungen auseinanderzusetzen ist gefährlich. Ich spreche aus Erfahrung, meine Wunschliste ist sehr stark gewachsen. ;)

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  4. Ich habe auch gehört, dass der neue Glatthauer sehr gut sein soll :)
    Und ich liebäugel auch mit "kyria&reb" was für mich aber sehr "cassia&ky" lastig zu sein scheint...hmmm mal sehen^^

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kyria & Reb hat mich beim durchlesen auchsehr an "Cassia & Ky" erinnert.
      Ich bin mal gespannt ob die Autorin was eigenes Zaubern kann oder ob ich ständig an "Die Auswahl" denken muss. ;)

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  5. Tolle Bücher, die du da hast ^^ Hast du denn schon mal was von Steve Mosby gelesen? Ich mag Krimis sehr gerne und hab jetzt von ihm noch nichts gelesen. Auch die anderen Bücher hören sich gut an und ich wünsche dir viel Lesespaß.
    LG und einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Patricia

      Von Steve Mosby habe ich jetzt noch nichts gelesen, eigentlich bin ich auch gar nicht so der Krimi Fan, aber das Buch hört sich doch irgendwie gut an.
      Ich hoffe es enttäuscht mich nicht xD.

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen