Sonntag, 7. August 2011

Suchtlöscher: Medimops und meine erste Bestellung - Meine Jagd nach Schnäppchen

Ich habe es getan - meine erste Medimops Bestellung.
Nachdem ich herausgeunden habe das es bis Anfang August einen 10 Euro Gutschein gab, musste ich einfach zuschlagen
Also habe ich Medimops gestürmt...
1 Stunde später und mit einem gut gefüllten virtuellem Einkaufswagen wollte ich zu Kasse fortfahren.
Tja denkste, Medimops wollte mich noch ein wenig bei sich behalten und löschte kurzerhand alle Bücher aus meinem Einkaufswagen.
Das gebrüll war groß, denn jetzt musste ich mich erneut auf die suche begeben. Da ich aber noch fast alle Bücher in meinem Kurzzeitgedächtnis gespeichert hatte, füllte der Wagen beim zweiten Anlauf sich deutlich schneller.
Raus kam folgendes Ergebnis: 



Der Versand ging auch sehr schnell, dem Himmel sei dank, denn auf Büchersendung warte ich nicht sehr gerne. Am liebsten hätte ich sie gleich sofort bei mir auf dem Tisch liegen. =) 
Zwei Tage nach der Bestellung klingelte auch schon der DHL Mann um mir das Päckchen zu überreichen. 

Gespannt war ich auf die Verfassung der Bücher, die alle laut Angaben des Händlers "Wie neu" oder "Gut" waren. Neun Bücher für nur 21 Euro mit Gutschein. Da geht einem Bücherfanatiker das Herz auf.

Axolotl Roadkill von Helene Hegemann: Bei diesem Buch sind dicke, fette Leserillen vorzufinden. Was man auch sehr gut bei der vergößerung des Fotos oben sieht. Auch hatte der Vorbesitzer wohl ein Mangel an Lesezeichen, denn Eselsohren gehören zum Programm. Für 1,99€ nehme ich das aber auch in Kauf. 
Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch, man hat soviel gutes und schlechtes darüber gehört, dass ich mir gerne meine eigene Meinung dazu machen möchte. 

Spinner von Benedict Wells: Nach "Becks letzer Sommer" war mir klar, ich muss unbedingt nochmal ein Buch von Wells lesen. Ein wahnsinnig guter Autor!
Der Zustand des Buches soll nach Angaben des Händerls "Gut" sein, ich denke eher "Wie neu". Es gibt Absolut keine Lesespuren an diesem Buch!

Hectors Reise und die Suche nach dem Glück sowie Hecor und die Geheimnisse der Liebe und außerdem Hector und die Entdeckung der Zeit von Francois Lelord: Hector und das Wunder der Freundschaft war das erste Buch was ich von Francois Lelord gelesen habe und es hat mich sehr berührt und da ich gehört habe das die Vorgänger noch besser sein sollen kam ich nicht drum herum sie mir zu bestellen.
Alle drei Bücher sind Hardcover und haben pro Buch nur 1,99€ gekostet. Hier sollte der Zustand der Bücher auch "Sehr gut" sein, was auch zutreffend ist. Kleine Macken sind am Schutzumschlag zu finden aber bei dem Preis kann man da wirklich nicht meckern. 

Nennt mich nicht Ismael von Michael Gerard Bauer: Nachdem ich eine Rezension von diesem Buch gesehen habe, konnte ich nicht anders und musste mir dieses Buch besorgen und Tadaaa jetzt habe ich es auch für gerade mal 4,29€ und zustand "Sehr gut". Ich würde eher sagen ungelesenes Geschenk. Da der Preis durchgestrichen wurde und das Buch aussieht wie neu, konnte der beschenkte wohl nicht viel mit dem Buch anfange. Glück für mich. =) 

Der Kinderdieb von Brom: Endlich steht es auch in meinem Regal ich bin schon ganz gespannt auf das Buch und kann es kaum Abwarten es zu lesen!
Der Kinderdieb war dann auch das teuerste bei meiner Medimops bestellung für 9,89€ Zustand "Sehr gut". Leider sind die Ecke ziemlich zerdrückt. Sonst ist der Zustand einwandfrei. 

Die Totenleserin von Ariana Franklin: Zustand "Sehr gut" für 3,95€. Seiten sind leicht vergilbt, was ich okay finde, denn das Buch ist auch nicht gerade das neueste. Sonst sind keine großen Lesespuren vorhanden. Selbst der Buchrücken wurde nicht gebrochen, was für ein gebrauchtes Taschenbuch doch recht selten ist. =)

Nun kommen wir zu meiner Enttäuschung:

Sarahs Schlüssel von Tatiana de Rosanay: Für einen "sehr guten" Zustand habe ich Definitiv mehr erwartet. Seiten sind nicht nur vergilbt sondern auch teilweise bläulich verfärbt. Ecken sind verknickt, das ganze Buch ist schief gelesen und der Buchrücken wurde so oft gebrochen das man es schon nicht mehr zählen kann. 
Zwar hat das ganze Buch nur 0,99€ gekostet, bei mehr hätte ich mich wohl auch aufgeregt, aber wenn ich Zustand "Sehr gut" lese, dann möchte ich das Buch auch in diesem Zustand haben!

Mein Medimops Fazit: Man kann Glück oder Pech haben. Wenn demnächst wieder ein Medimops Gutschein durch das Internet schwirrt, werde ich wahrscheinlich noch einmal mein zuschlagen, die Verlockung ist einfach zu groß.
Nach der Zustands Angabe der Bücher kann man leider überhaut nicht gehen. Nach welcher Einteilung das geht würde mich doch sehr Interessieren. Bücher die keinerlei macken hatten wurden nur als "Gut" bezeichnet. Andere die etliche Gebrauchsspuren Hinweisen als "Sehr gut"...irgendwas kann da ja nicht stimmen. 

Ob man jetzt Bücher Gebraucht kaufen möchte, sollte jeder für sich selber Entscheiden. Ich habe ein paar wirklich schöne Schätze gefunden und habe den einkauf nicht bereut. 
Aber ein gewisses maß an Glück gehört schon dazu. =)

Kommentare:

  1. Wenn der Shop bei der Zustandsbeschreibung etwas genauer wäre, könnte er wirklich ein Paradies für Buchliebhaber sein.
    Aber leider sah es bei meinen beiden bestellungen genauso aus wie bei dir: Manche Bücher waren in top Zustand, manche sahen leider katastrophal aus (dicke Leserillen & Knicke trotz der beschreibung "sehr gut").

    Allerdings seh ich das auch so wie du: Wenn man einen 10 € Gutschein zur Verfügung hat, lohnt sich der Einkauf allemal! :)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch schon Beschwerde eingelegt, wenn die Bücher echt nicht in dem beschriebenen Zustand waren. Hab dann auch mein Geld zurückbekommen.

    "Der Kinderdieb" ist ein sehr tolles Buch!!

    LG Nanni

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollte auch schon immer was bei medimops bestellen, da ich bei amazon mit diesem shop eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht habe, aber in letzter Zeit hört man irgendwie nur schlechtes über die..

    "Hector" ist soo ein schönes Buch..das sollte nicht lang auf deinem SuB verweilen..;)

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  4. @ Steffi Da sollte man von Medimops Seite unbedingt dran arbeiten, oder irgendwo eine Seite einrichten wo aufgezählt ab wann ein Buch welche Zustandsbeschreibung bekommt und sich dann auch danach richten.

    @ Nanni Hätte ich auch gemacht, wenn das Buch ein wenig teurer gewesen wäre, aber für 1€ ist mir die Mühe irgendwie nicht wert =)

    @ Jana Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Hector Bücher!

    LG Sumpflicht

    AntwortenLöschen