Mittwoch, 15. Juni 2011

Rezension: Das Tal 1.3 Der Sturm von Krystyna Kuhn

Titel: Das Tal; Der Sturm
Genre: Jugendbuch
Verlag: Arena
ISBN: 9783401065311
Seitenanzahl: 264
Preis: 9,99€
Erschienen: 01.11.2010



Achtung dies ist der dritte Teil einer Buch Reihe. Es kann evtl. zu Spoilern kommen!

Irgendetwas ist dort oben, das die Gedanken der Menschen verändert.“

Inhalt: Feiertage. Das College hat über mehrere Tage geschlossen. Lehrer und Schüler nutzen die Chance um weg zu fahren und ein paar Tage außerhalb des Schulgebäudes und dem Tal zu verbringen. Genauso wie Chris, Juli, Debbie, Rose und Benjamin. Zwar wollen sie die freien Tage nicht zusammen miteinander verbringen, aber gemeinsam mit einem gemieteten Auto in die Stadt runter fahren. Doch ausgerechnet als sie endlich aufbrechen wollten, zieht ein Jahrhundertsturm auf.
Die fünf „Freunde“ sind gezwungen ihre freien Tage im abgeschnittenen College zu verbringen. Außer sie und den beiden Wachmännern sollte dort auch keiner mehr sein. Doch dort scheint es nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Ein Unbekannter treibt ein Spiel mit ihnen, bis plötzlich eine Leiche gefunden wird.
Wer hat es auf sie abgesehen und weshalb? Und der Sturm denkt gar nicht daran sich zu beruhigen. Und schottet sie weiterhin von der Außenwelt ab.
Ein Rennen gegen die Zeit beginnt!

Cover: Das Cover ist wie die ganze Reihe in grau gehalten. Vorne ist die Abbildung vom College zu sehen. Dieses Mal ist das Ganze in gelb.
Nicht unbedingt ein Cover, was mich anspricht. Aber zur Geschichte recht passend. Mir gefällt die Kombination zwischen dem grauen Untergrund und den gelben Elementen nicht sehr gut.

Meine Meinung: Die Bücher wurden von mal zu mal besser und „Der Sturm“ toppt seine beiden Vorgänger um Längen.
Spannung von der ersten bis zur letzten Seite!

Man erlebt das Geschehnis aus der Sicht von Debbie und Chris. Und nach jedem dieser Kapitel baut die Autorin gezielt einen Cliffhanger ein, sodass man gezwungen wird weiter zu lesen. Da man natürlich unbedingt wissen möchte, was der Täter als nächstes anstellt. Und vor allem wer der Täter überhaupt ist, denn das erfährt man wirklich erst in den letzten paar Seiten.

Das von mir Bemängelte an den beiden ersten Bänden (zu viele Geheimnisse und keines wird im Buch aufgelöst) hat die Autorin in diesem Band viel besser umgesetzt. Man tappte nicht mehr die ganze Zeit im Dunklen sondern wurde mehr in die Geschichte miteinbezogen. Die Charaktere bestanden nicht mehr nur aus einem Haufen Geheimnisse sondern man hatte endlich auch einen Blick hinter die Kulissen. Dadurch wirkten die Charaktere lebendiger und nahbarer.

Krystyna Kuhn schafft es mit ihrer recht lockeren Schreibweise auf jeder Seite Spannung aufzubauen. Bei diesem Buch wird einem definitiv nicht langweilig!

Fazit: Ein Buch, was mir ein paar spannende Lesestunden bereitet hat. Wer die ersten Teile schon mochte wird von diesem begeistert sein!

Das Tal Season 1.3 Der Sturm ist der 3te Band einer Buchreihe.

1 Buch: Das Tal Season 1.1 Das Spiel (erschienen am 10. Mai 2010)
2 Buch: Das Tal Season 1.2 Die Katastrophe (erschienen am 10. August 2010) Zur Rezension! 
3 Buch: Das Tal Season 1.3 Der Sturm (erschienen am 01.11. 2010)
4 Buch: Das Tal Season 1.4 Die Prophezeiung (erschienen am 01.02. 2011)


Autorin: Krystyna Kuhn wurde 1960 als siebtes von acht Kindern in Würzburg geboren. Sie studierte Germanistik, Slawistik und Kunstgeschichte in ihrer Heimatstadt sowie in Göttingen, Moskau und Krakau. Nach dem Studium schrieb Kuhn zwar schon Bücher, aber keine Romane, sondern Fachbücher für kaufmännische Software. 2001, nach Arbeiten als Herausgeberin und Redakteurin, erschien ihr erster Roman „Fische können schweigen“, gefördert durch das Literaturhaus München. Sie schreibt vor allem Krimis und Thriller, seit 2007 erschient die Reihe „Das Tal“. Kuhn lebt mir Mann und Kindern in der Nähe von Frankfurt. (Quelle

Kommentare:

  1. uii dann ist ja gut.... ich denke ich werde mir die Reihe dann doch mal zulegen. Alleine von der Optik her haben mir die schon gefallen O.O
    Aber wenn die nun Inhaltlich auch so gut sind, müssen die einfach in mein Bücherregal :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Ich kann dir nur zustimmen: "Der Sturm" schlägt seine Vorgänger um Längen und ist mein Lieblingsbuch aus dieser Serie. :)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. @Isabel Anschaffung lohnt sich. Auch wenn der Erste Teil für meinen Geschmack nicht so gut war, sind die anderen um einiges besser!

    @Sabine Ich bin schon gespannt wie der Vierte Teil ist. Hast du ihn schon gelesen?

    Lg Sumpflicht

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe es auch so gesehen, dass Band 3 mit Abstand der spannendste war!
    Eine tolle Reihe, ich freue mich schon auf Season 2 :)

    LG von Saendra
    http://saendras-buecherkiste.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sumpflicht!

    Ich habe die ganze Tal-Reihe gelesen und verlinke dir meine Rezi (falls du Interesse hast):
    http://buechersuechtig-sabine.blogspot.com/2011/02/rezension-das-tal-season-14-die.html

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. @ Saendra Ja, darauf freue ich mich auch schon. Bin gespannt wie es weiter geht. Obwohl ich noch nicht den letzten Teil gelesen habe. Aber er liegt schon bei mir bereit! =)

    @Sabine Dankeschön. Mh nach deiner Rezension wird es wohl eher wieder wie Band 2 werden. Ich bin mal gespannt wie ich es empfinde. Aber noch mehr Geheimnisse...Puhhh! xD

    AntwortenLöschen